Endless Sight- Im Orbit um Planet Erde
info@diceonauts.com

“Bringt doch mal wieder was zum Thema Tabletop…!”

“Bringt doch mal wieder was zum Thema Tabletop…!”

Ja, würden wir gerne. Immer mal wieder fällt eine Episode zum Thema “Tabletop” in Euren Podcatcher *hier bitte Applikation einfügen*. Und immer wieder war es eine Folge zum Thema Rollenspiel. Rollenspiele an sich sind spannend. Man kann Rollenspiele auch über weite Entfernungen via diverse Tools spielen, ohne physisch anwesend sein zu müssen. Obwohl auch hier das wirkliche Treffen am Tisch durchaus spannender für den Schreiber hier ist, als alles nur Remote zu machen.

Ähnlich ist es beim Tabletop. Natürlich könnten wir Tabletops über Tools wie den Tabletop Simulator spielen. Nebenher sogar richtig gewürfelt. Mit physischen Würfeln. So in einer Würfelschale und aussortieren der schlechten Würfel, die immer nur schlechte Ergebnisse liefern. Wer von Euch so gespielt hat, wird sicherlich zustimmend nicken: das ist zwar ganz nett. Mehr aber auch nicht.

So bietet Tabletop doch so viel mehr, als nur das Aufeinanderhetzen von gegnerischen Einheiten, die sich ans Leder wollen: den Austausch mit dem gegenüber Spielenden. Lachen. In die Geschichte abtauchen. Genau DIE Mini verfluchen, die mal wieder nichts gebacken bekommen hat (die war wohl als neueste Figur bemalt worden).

Viele dieser Dinge, die der Verfasser bereits oben aufgeführt hat, erfordern Mitspielende. Vor Ort. Am Tisch. Die Diceonauts hatten so viel für Euch vorbereitet: Treffen, Schlachtberichte, Tests, gemeinsame Unboxings… mit Sicherheit auch eine Con (klein, aber dennoch eine Con). Im März 2020 kam es aber anders. Das große

C

kam, sah und siegte erstmals. Unser aller Leben wurde und wird umgekrempelt. Das Leben muss sich anpassen und neu ausrichten. Somit auch das Hobby. Treffen mit Freunden? Auf keinen Fall. Warum? Die Frau des Verfassers arbeitet, wie er auch, in der Pflege. Sie betreut onkologische Patienten:innen, die, wenn das C den Körper befällt, gar keine Überlebensfähigkeit mehr besitzen. Er betreut beatmete Patienten. Kurzum: Absonderung, um andere zu schützen. Daher musste auch das Hobby seinen Weg in die dunkle Kammer antreten und warten, bis man es wieder herausholen kann. Ähnlich ging es den anderen Mitgliedern der Diceonauts. Sich selbst und die Familie schützen.

“Aber ihr könnt doch über Tabletops reden!”. Könnten wir. Nur dazu müsste man das eine oder andere auch gespielt haben. Damit überhaupt etwas Hobby ins Leben gelangte, wich man auf die Rollenspiele aus. Für die oder den eine/einen vielleicht zu viel, für uns eine willkommene Abwechslung im Alltag.

Die Ausblicke in Zusammenhang mit dem großen C sind gut. Toll würde der Verfasser noch nicht sagen, aber es ist Licht zu sehen. Und damit steigt auch die Chance, sich mit Gleichgesinnten an den Spieltisch zu begeben. Und dann können wir auch wieder mehr über das Würfeln, das umschubsen von kleinen Miniaturen oder das verbannen von schlechten Würfeln plaudern.

Seht es uns also nach, wenn unsere Inhalte sich die Monate über verschoben haben. Die Diceonauts bleiben ein Podcast rund um Tabletops, Rollenspiele und Nerdkram.

Passt auf Euch auf, auch wenn wir “Land in Sicht” sagen können. Euer Piwi

Teile doch diesen Beitrag mit anderen

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solltest Du lösen können, oder? *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.