Endless Sight- Im Orbit um Planet Erde
info@diceonauts.com

Sektor Ghalea: Wiedereinstieg in Warhammer 40k

Sektor Ghalea: Wiedereinstieg in Warhammer 40k

avatar
Max
"Nehme ich dies Farbschema? Oh Hallo junge Frau, SIE sind aber auch hübsch!"
avatar
Marc
"Reanimationsprotokoll 5234 DELTA 5 initiiert... Gruftwelt Gahmoktep erwacht..."

(Werbung)
Max und Piwi hatten die Chance eine INDOMITUS Box für Warhammer 40k zu kaufen. Unser Partner Fantasywelt.de machte es möglich, dass für uns eine Box zurückgelegt wurde. Zack, Geld überwiesen und kurze Zeit später konnte die Box durch den Briefträger in Piwis Hände gelangen. Ausgepackt und voller Vorfreude fing der Piwi seine Necrons an zu kleben, während der Rest der Box auf dem Weg gen Süden zu Max war.

Wir haben die Box bei Fantasywelt.de bestellt.

Warum machen die beiden nun ein Review? Anfangs überschlugen sich die sozialen Netze mit Reviews und Unboxings. In der Zwischenzeit hat sich aber auch wieder einiges bei Games Workshop getan. Max und Piwi hatten weiterhin Zeit, sich die Box genauer anzuschauen und Gedanken zu machen.

Wie sieht es bei Euch aus? Auch wieder bei 40k dabei? Wen Ihr die Frage mit “Ja!” beantworten könnt, dann schreibt doch mal Eure Erfahrung an podcast@diceonauts.com oder nutzt die Sprachmitteilungsfunktion auf unserer Kontaktseite.

Nicht angefixt worden? Auch diese Sichtweise interessiert uns. Nutzt auch hier die obige Emailadresse bzw. das Kontaktformular auf der Webseite.

In eigener Sache

Wir sind bei Facebook (www.facebook.com/diceonauts), bei Twitter (@diceonauts) und auf Instagram (@Diceonauts) zu finden. Als Alternative schreibt uns doch eine E-Mail an podcast@diceonauts.com. Zudem könnt Ihr aktiv den Podcast mitgestalten. Nutzt die Möglichkeit, uns Sprachnachrichten über unsere Webseite zu schicken. Geht dazu einfach auf www.diceonauts.com/kontakt und wir hören uns im Podcast!

Wir freuen uns immer über Eure Kommentare und Anmerkungen, denn Kommentare sind für uns wie ein kleiner Applaus von Eurer Seite. Dafür herzlichen Dank!

Seid Ihr schon Patreon? Für einen kleinen Betrag von 3€ im Monat könnt Ihr die Diceonauts unterstützen, Euch mit großartigen Themen in fremde Welten zu fliegen. Mehr Infos dazu findet Ihr auf www.patreon.com/diceonauts. Paywalls findet Ihr bei uns nicht.

Um uns weiter zu unterstützen, könnt Ihr uns einen “digitalen Kaffee” spendieren (https://ko-fi.com/diceonauts). Und wenn Ihr kleidsames Merchandise sucht, schaut doch mal bei unserem Shop vorbei (www.getshirts.de/diceonauts)!

Euer Team der Diceonauts

2 Antworten

  1. Jonas sagt:

    Mal wieder eine schöne Folge.
    Ich denke für die Bahncard 100 würdet ihr nicht gar so viele Patreons benötigen, damit ihr euren Kreuzzug spielen könnt.
    Ich kann Piwi nur warnen, als relatives Nordlicht, sollte er sich immer im Gedächtnis halten, dass in solch Oberbayerischen Regionen wenige Menschen so verständlich wie Max reden können.
    Der schleichende Fortschritt von Max findet sich auch auf meinem Schreibtisch, daher war der Podcast eine gute Stütze endlich weiter voran zu gehen und alle Überlegungen zu alternativen Farbschemata über den Haufen zu werfen.

    • Piwi sagt:

      Das ist ja für Max einem Ritterschlag gleichkommend 😀
      Es wäre für uns ein einfaches gewesen, direkt bei Abfahrt des Hypetrains aufzuspringen. Daher haben wir uns dagegen entschieden und zuppeln jetzt mit unserer Draisine hinterher, lesen dabei Spuren auf und versuchen das Ganze mit einem offenen Auge zu betrachten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solltest Du lösen können, oder? *