Endless Sight- Im Orbit um Planet Erde
info@diceonauts.com

Gastbeitrag von Daniel: Battlegroup Kanadier

Gastbeitrag von Daniel: Battlegroup Kanadier

Seid gegrüßt liebe Diceonauts. Ich wollte mal wieder etwas zur Community beitragen. Ihr kennt mich vielleicht von früher aus Unboxingvideos oder auch dem einen oder anderen Podcast. Das ich nicht mehr ‘aktiv’ dabei bin bedeutet nicht, das ich das Hobby an den Nagel gehangen hab. 😉

Hier meine Kanadier für die Reihe ‘Was wurde eig. aus Battlegroup’

Diese Battlegroup der ‘4th Canadian Armoured Division’ habe ich vor dem Hintergrund der Operation Overload (D-Day) gebaut und noch lange nicht vollständig. 😉Angesiedelt für die Operationen im Raum Caen und dem Kessel von Fallaise.Natürlich auch andersweitig nutzbar, aber das war und ist der Hauptgedanke hinter der Truppe. Ach… Markierungen sind als Decals gerade auf dem Weg… falls die jemand vermisst. 😉

Die Kampfgruppe setzt sich wie folgt zusammen:

Hauptquartier
-Vorgeschobenes HQ im Jeep

Kampftruppen

1 Motorisierter Schützenzug verstärkt mit:

   – Vickers HMG
   – mittlerer Mörser
   – 6pfdr. PaK
   – PIAT Panzerabwehr
   – Transport in LKWs und Carriern

1 Schützenzug Gepanzert
   – Vickers HMG
   – mittlerer Mörser
   – 6pfdr. PaK
   – PIAT Panzerabwehr
   – Transport in Halftracks und Carriern

2 Sherman Plattoons

   – je Zug 1 Firefly
   – je Zug 2 Sherman
– 1 M10 Achilles 17pfdr. Jagdpanzer

Aufklärungsabteilung
   – 1 Staghound
   – 1 Dingo

Logistik 
   – 1 LKW

Artillerie
  – 2 Beobachter Teams für ‘off Table Ari’

Geplante Erweiterungen
– 2 25pfdr Haubitzen
– Flak Geschütze
– mehr LKWs 😉
– noch ein paar Bren/Llyod Carrier
– Sondermodelle für mehr Flair

Die Miniaturen sind insgesammt ein Mix der Hersteller: PlasticSoldierCompany, Battlefront sowie Skytrex.Für die Bemalung habe ich entsprechende Farben der Hersteller Vallejo ModelCollour und Scale75.Bei der Infanterie habe ich im gro lediglich dir Grundfarbe aufgetragen und einen braunen Wash verwendet. Bei manchen Figuren noch ein Highlight gesetzt.Fahrzeuge habe ich mit der Airbrusch lackeiert, gewashed und dann trockengebürstet. Danach die Details bemalt.Hauptsächlich kam es mir darauf an einen guten Kompromiss zwischen ‘Detail und Schick’ und dem ‘schnell auf den Tisch’ hin zu bekommen. 

Das war es soweit.

Frage an Euch:Spielt ihr auch Battlegroup? Zeigt doch mal Eure Kampfgruppen. Ich würd mich freuen.

Euer Daniel

Teile doch diesen Beitrag mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solltest Du lösen können, oder? *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.