Endless Sight- Im Orbit um Planet Erde
info@diceonauts.com

Summoners

Summoners

avatar Max
"Mein Warenkorb hat sich während der Folge stetig gefüllt..."
avatar Marc
"Tolle Hintergrundwelt trifft auf Valves Portal, in Verbindung mit schönen Miniaturen..."

Max hat zusammen mit Piwi die beiden Entwickler hinter dem Tabletop “Summoners” von NeverRealmIndustry für einen netten Plausch getroffen. Die vier reden über das Spiel, wie es dazu kam und noch viel mehr!

Gewinnspiel: Ihr könnt ein Regelbuch, signiert von Christian und Laszlo sowie eine limitierte Miniatur gewinnen! Was Ihr dazu tun müsst? Schreibt uns in die Kommentare, welche Fraktion auf Euch wartet und warum!

Wir sind bei Facebook (facebook.com/diceonauts), bei Twitter (@diceonauts) und auf Instagram (@Diceonauts) zu finden. Als Alternative schreibt uns doch eine Email an podcast@diceonauts.com Wir freuen uns immer über Eure Kommentare und Anmerkungen, denn Kommentare sind für uns wie ein kleiner Applaus von Eurer Seite. Dafür herzlichen Dank!

Ganz neu könnt Ihr auch Eure Meinung zur Folge und zum Podcast per Sprachnachricht an uns senden! Geht dazu einfach auf den Kontaktbereich unserer Webseite. Link? www.diceonauts.com/kontakt Wir freuen uns auf Eure Nachrichten und werden diese im Podcast einfügen, wenn Ihr wollt.

Um uns weiter zu unterstützen, könnt Ihr uns einen “digitalen Kaffee” spendieren (https://ko-fi.com/diceonauts). Und wenn Ihr kleidsames Merchandise sucht, schaut doch mal bei unserem Shop vorbei (www.getshirts.de/diceonauts)

Euer Team der Diceonauts!

13 Antworten

  1. Ventarian sagt:

    Hat wieder sehr viel Spaß gemacht zu hören.

    Summoners ist zumindest aus meiner Wahrnehmung ein Phänomen unter den Spielen, als das ich von noch niemandem etwas negatives darüber gehört oder gelesen habe. Und trotz, dass es eigentlich jeder kennt (oder zumindest von gehört hat)/ jeder irgendwie cool findet, spielen es noch nicht viele. Da nehme ich mich selbst nicht raus. Auch mein Mauszeiger schwebte schon über dem Kaufbutton.

    Was die Miniaturen angeht, so finde ich, dass zwischen feuer/Wasser und luft/Erde design mäßig ein nicht gigantischer aber doch feststellbarer Unterschied im Design erkennbar ist, wobei mir letztere besser gefallen.

    Die Regeln des Spieles sind echt mal was anderes im Gegensatz zu den meisten Spielen, wobei insbesondere die Beschwörungsmechanik für mich heraus sticht.

    Aus meiner Sicht könnte sich das ganze ziemlich gut für kleinere Turniere anbieten.

    Nun zu eurem Gewinnspiel: Am besten gefallen mir die Miniaturen der Erdfraktion. Warum? Weil sie sich nicht nur von der internen Range von neverrealm abheben, sondern auch bei Betrachtung des Miniaturenmarktes an sich mit ganz eigenem Design herausstechen und dadurch irgendwie unverbraucht sind. Das Dschungel/Atztheken Thema ist eine viel kreativere Auslegung von Erde, als stumpfes Stein oder Sand Thema.

    Liebe Grüße
    Alexander alias Ventarian

    • Piwi sagt:

      Hi Alex, Danke für Meldung. Ja, das Spiel hat sehr viel Potential, einfach mal auf dem Tisch zu landen. Gerade die einfachen Regeln (so wie Christian im Podcast eine Spielrunde beschrieb) macht schon sehr viel Laune. Könnte man vielleicht als “Absackerspiel” bezeichnen- man hat gerade eine große Schlacht über 120×180 beendet und hat noch etwas Zeit. Da wäre so ein Spiel was feines. Turniertauglich ist es ja. Stehe persönlich nur nicht auf Turniere 😀

      • Ventarian sagt:

        Bin auch nicht so der Tunierfan, was aber an der Verbissenheit und Spaß Ignoranz vieler Tunierspieler liegt. Aber das hier könnte ich mir gut vorstellen.

  2. Max Linger sagt:

    Hi Alex!

    Die Erdfraktion ist bei mir auf Nr.2 – meine Lieblingsfraktion hat man ganz bestimmt nicht aus dem Podcast heraus gehört (*hust* Luft *hust*).

    Ich muss mich jetzt dann echt mal ans bemalen machen…

  3. Tim sagt:

    Sehen schon alle cool aus, aber ich glaube ich würde mit Wasser starten.

    Hab schon ewig das Spiel auf dem Schirm, bislang fehlen nur die Mitspieler.

  4. Byron sagt:

    Meine Fraktion werden die Verdorbenen, weil ich einfach auf son Tentakel-Zeugs stehe. Da die aber im Grundspiel noch gar nicht dabei sind, und ich sowieso immer mit zwei Fraktionen *) am Start bin, fange ich wahrscheinlich mit der Erd-Fraktion an.

    *) Irgendwie besorge ich mir von jedem Tabletop, das ich beginne zwei Fraktionen, um spielen zu können, falls mal zufällig jemand vorbei kommt, der keine eigenen Figuren hat. Das ist in den letzten 10 Jahren genau einmal passiert, aber Gewohnheit bleibt Gewohnheit ;-).

    Und cool, dass Ihr in der letzten Cantina meinen “Leserbrief” vorgelesen habt!

    • Piwi sagt:

      Hehe, diese “ich besorge mir zwei Fraktione, falls mal einer vorbeikommt” kennen wir doch alle. Kann man auch gegenüber des Partners und Hausleitung erwähnen. “Damit man ja mal mit jemanden spielen kann…” zieht meistens!

      Leserbrief: Sehr gerne! Sowas machen wir ja auch, wenn wir was bekommen. Gern verweise ich nochmal auf die Möglichkeit, auch Sprachnachrichten an uns zu schicken: https://www.diceonauts.com/kontakt 😀

    • Max sagt:

      Ach die Verdorbenen müssten im Regelbuch mitdabei sein…Vielleicht hast du ja Glück und kannst das Regelbuch bald dein eigene nennen und nach den Regeln für die Verdorbenen suchen 😉

  5. Thomas sagt:

    Ich finde die Verdorbenen echt super, weil ich Dr. Zoidberg schon immer mal in einem Tabletop spielen wollte. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solltest Du lösen können, oder? *