Endless Sight- Im Orbit um Planet Erde
info@diceonauts.com

Shootout in Dingstown

Shootout in Dingstown

avatar
Marc
„Dem beiß ich ´ne Beule in den Bart, dass dem die Hose wegfliegt!“

Heute fliegen im Podcast blauen Bohnen und es gibt Nackenschellen!

In der heutigen Folge begrüßen wir Axel Jansen, der mit seinem Tabletop “Shootout in Dingstown” die Spielenden mit in die Zeit des Wilden Westens entführen möchte. Steigt also in die Dampflok ein, sucht Euch einen Sitzplatz und der Bourbon wird serviert!

Schön, dass wir heute wieder etwas zu verlosen haben! Ihr könnt den Roman rund um Sherriff JimJohn und den Ort Dingstown gewinnen! Axel wird die Ausgabe sogar für Euch signieren! Beantwortet dazu einfach diese Frage: Wie heißt die Hauptfigur in Axels Roman, der im Ort für Recht und Ordnung sorgt? Schickt Eure Antwort einfach an podcast@diceonauts.com- es entscheidet das Los. Viel Glück!

In eigener Sache

Wir sind bei Facebook (www.facebook.com/diceonauts), bei Twitter (@diceonauts) und auf Instagram (@Diceonauts) zu finden. Als Alternative schreibt uns doch eine E-Mail an podcast@diceonauts.com. Zudem könnt Ihr aktiv den Podcast mitgestalten. Nutzt die Möglichkeit, uns Sprachnachrichten über unsere Webseite zu schicken. Geht dazu einfach auf www.diceonauts.com/kontakt und wir hören uns im Podcast!

Wir freuen uns immer über Eure Kommentare und Anmerkungen, denn Kommentare sind für uns wie ein kleiner Applaus von Eurer Seite. Dafür herzlichen Dank!

Seid Ihr schon Patreon? Für einen kleinen Betrag ab 1€ im Monat könnt Ihr die Diceonauts unterstützen, Euch mit großartigen Themen in fremde Welten zu fliegen. Mehr Infos dazu findet Ihr auf www.patreon.com/diceonauts. Paywalls findet Ihr bei uns nicht.

Um uns weiter zu unterstützen, könnt Ihr uns einen “digitalen Kaffee” spendieren (https://ko-fi.com/diceonauts). Und wenn Ihr kleidsames Merchandise sucht, schaut doch mal bei unserem Shop vorbei (www.getshirts.de/diceonauts)!

Euer Team der Diceonauts

6 Antworten

  1. Wie der Sheriff heißt .. JimJohn 🙂

    Signiertes Buch hätte ich natürlich sehr gerne. Aber der Podcast hatte bei mir schon vollen Erfolg. Noch während ich das höre habe ich Axel schon kontaktet und bestelle gerade im Shop.

    Bestens!

  2. Uwe sagt:

    Der Sheriff heisst Jimjohn.

    Nach dem Podcast muss ich mich jetzt doch mal mit dem Regelwerk auseinandersetzen, das hatte ich mir nach einem Youtube Let´s Play von Dingstown bestellt, aber bisher noch nicht ausprobiert.

  3. Ventarian sagt:

    Na dann mal vielen Dank fürs Beantworten meiner Fragen. Und dann beantworte ich auch gleich mal eure. Jimjohn heißt der Kerl ?

    Die Folge war wie immer unterhaltsam. Tatsächlich reizt mich die Western Thematik aber irgendwie nicht so richtig. Ich habe sogar Figuren für, aber irgendwie nie Lust gehabt mit zu spielen. Vielleicht sollte ich das Game mal im Blick behalten. Allerdings, als ich hörte, dass man das Setting variieren kann, kamen mir sofort ein paar Ideen. Zum Beispiel könnte ich mir auf Grundlage des Gehörten ein paar schöne Abenteuer im Setting der viel zu früh abgesetzten Serie Firefly vorstellen. Oder im Bereich 40k ein Inquisitor plus Gefolge gegen Chaoskult oder ähnliches.

    Liebe Grüße

    • Piwi sagt:

      Hi, die Ideen finde ich ziemlich cool! Vielleicht macht Axel ja noch mal Regeln, die allgemeingültig sind (siehe Level 1 und 2, soweit ich weiß)

      Gruß, Piwi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solltest Du lösen können, oder? *